Archive for the ‘DADA’ Category

2. DADA ab ca. 1915

Mai 14, 2010

DADAANTI-KUNST = ironisch-sarkastische Provokation, Revolte, Auflehnung gegen alle bisherigen Werte und Normen, da sie schmählich versagt hatten und zum Krieg geführt haben : Erich Kästner formulierte : „Die Welt braucht dringend ein paar Narren, denn ihr seht ja, wohin uns die Vernünftigen geführt haben !“

DADA-COLLAGE : überraschende, ironisch-humorvolle Kombination von möglichst alltäglichen banalen Realitätsteilen oder Ausschnitte aus wissenschaftlichen Lehrmittelkatalogen, um deren, deren schulmäßig ernsthafte rationale wissenschaftliche Abbildungen durch absurde Kombinationen verfremdet und ironisiert werden. Hinzu kommen obendrein provozierende Nonsense-Titel mit agressiv-ironischen Wortspielen.

George Grosz. Daum Marries Her Pedantic Automaton George in May 1920, John Heartfield is Very Glad of It. 1920. Watercolor and collage. 42 x 30.2 cm. Galerie Nierendorf, Berlin, Germany.

Advertisements