Posts Tagged ‘écriture automatique’

6. ABSTRAKTER SURREALISMUS

Mai 27, 2010

“ ÉCRITURE AUTOMATIQUE „ :  André Breton schildert die ersten mit P.Soupault zusammen unternommenen Versuche mit dem „automatischen Schreiben“ = Aneinanderreihen von aus dem Unterbewusstsein aufsteigenden Sätzen ohne Kontrolle ihres Zusammenhangs…. Das Ergebnis war „eine erstaunliche Beredsamkeit, viel Gefühl, ein beträchtlicher Reichtum an Bildern solcher Qualität, dass wir nicht ein einziges derselben bewusst und willentlich hätten hervorbringen können. Wir bezeichneten diese neue Art des Ausdrucks mit dem Namen Surrealismus.

Ein kleines franz. Video zeigt den alten Soupault  wie er von dieser Zeit mit Breton erzählt !

x3b6ys_soupault-le-surrealisme-partie-1_creation

Die bildenden Künstler machten entsprechende Experimente mit nahezu ungegenständlichen Kritzeleien. Solche „automatischen Zeichnungen“ überwanden auf neue, bisher nicht dagewesene Weise die abbildhaft-gegenständliche Kunst und wurde zum ABSTRAKTEN SURREALISMUS ausgebaut.  Wichtige Vertreter des abstrakten Surrealismus sind  z. B.  ANDRÉ  MASSON

und vor allem auch JOAN  MIRÓ  :  z.B.  Katalanische Landschaft oder Der Jäger 1923/24 ,  65x100cm

s. auch diesen reichhaltigen französischen blog über Miró und in der linken Liste auch viele Links zu DADA 13+Peintres+F-M

Advertisements